Druidenwerk ist keine Hexerei

Geheimnissvolle Düfte

19.05.2009 13:01

 Es ist wohl allgemein bekannt, das zum Wohlbefinden mehrere Faktoren wichtig sind.

"Ich kann Dich gut riechen" ist ein oft unausgesprochenes Gefühl das Anziehung zum Partner verstärkt oder erst entstehen lässt.

Die Herstellung von "Duftwasser" ist ein lange gehütetes Geheimnis gewesen, einige Rezepturen verhelfen noch heute den Herstellern zu enormen Einnahmen und Gewinnen.

Hier mal einen Vorgeschmack zu Rezepturen für Duftwasser aus dem Druidenwerk :

 

Ein Kölner Spezialduft der weltbekannt wurde basiert auf folgender Rezeptur :

1 g Lavendelöl
10 g Bergamottöl
0,8 g Rosmarinöl
1,5 g Neroliöl
10 g Zitronenöl
2 g Pomeranzenschalenöl
1 l Alkohol
0,2 l Wasser

Die Öle werden in dem Alkohol aufgelöst und dann in ein Glasgefäss abgefüllt. Für eine kleinere Menge werden die Angaben prozentual dem Litermaß an Alkohol reduziert.

Diese Mischung sollte wenigstens 4 Wochen ruhen und dann aufgetretene Trübungen durch Filtern entfernt werden.

Achtung : Da der Alkoholgehalt sehr hoch ist, besteht die Gefahr der Entzündung, bitte daher niemals dieses Duftwasser als Raumspry bei offenem Feuer ( Kamin oder Kerzenlicht ) verwenden.

Alle Bestandteile sind frei verkäuflich und im Handel sowie Apotheken zu erwerben

© 2008 Alle Rechte vorbehalten (c) Michel vom Berch

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode

Linktausch + Pagerank Backlink mit ss4w.de - Pagerank Anzeige ohne Toolbar kostenloser Counter mit Statistik bei ss4w.de